Schutzkonzept Bikerennen Altstätten

Unser COVID-19 Schutzkonzept für das Bikerennen Altstätten orientiert sich am Radsport-Schutzkonzept von Swiss Cycling, welches in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Sport und Swiss Olympic erarbeitet wurde. Dieses Konzept ist für uns von grosser Bedeutung bei der Durchführung des Bikerennens in Hinterforst.

Deshalb sind alle Helfende und BesucherInnen, BetreuerInnen und RennfahrerInnen oder anderweitig Beteiligte aufgefordert, unser Konzept zu lesen und zu befolgen.

Die Gesundheit aller Beteiligten geniesst höchste Priorität – deshalb bitten wir um die strikte Einhaltung dieser Regeln!

Mit der Anmeldung zum Rennen verpflichten sich die FahrerInnen zur Einhaltung dieses Schutzkonzeptes!

Die wichtigsten Punkte für die RennfahrerInnen und Betreuende:

  • Nur symptomfrei an den Wettkampf / an den Anlass
  • Abstand halten
  • Gründlich Hände waschen
  • Angaben der Kontaktdaten (Anmeldung)
  • Maske während des Vorstartes und der Startaufstellung
  • Keine Garderoben und Duschen

Die wichtigsten Punkte für die Besucher:

  • Gastronomiekonzept nach Gastgewerbe von Gastro Suisse
  • reduziertes Angebot
  • keine Gastronomie oben beim Torkel
  • reduzierte TOI TOI Anlagen am Platz
  • Maskenpflicht an der Rennstrecke im Hasler Areal
  • Empfehlung immer Abstand zu halten und an der Rennstrecke sich weitläufig zu platzieren

👉 Schutzkonzept herunterladen/ansehen: SchutzkonzeptCOVID-19.pdf